Aktionswochen gegen rechts 2016

 

Vom 07.11.2016 bis 02.12.2016 finden die fünften Aktionswochen gegen rechts in Lörrach statt. Im Zentrum steht in diesem Jahr die Ausstellung "Rechtsaußen - mittendrin?" der Universität Marburg und des Netzwerks gegen rechts Hessen.

Zur Anmeldung

 

Bild

Herzlich Willkommen!

ACHTUNG: OAT-Vortrag am 26.11.2016 um 17:30 Uhr findet im Alten Wasserwerk Lörrach statt!

Wir begrüßen Sie beim Aktionsbündnis gegen rechts, Lörrach. Auf unserer frisch gestarteten Webseite finden Sie Informationen über uns, aktuelle Hinweise zu unseren Veranstaltungen und Sie können direkt zu uns Kontakt aufnehmen.

 

Zum Programm hier klicken

 

Aktionswochen gegen rechts 2016 vom 07.11.2016 bis 02.12.2016

Die fünften Aktionswochen gegen rechts stehen unter dem Eindruck steigender nationalistischer und rassistischer Tendenzen in unserer Region, Deutschlands und Europas. Gleichzeitig scheint die demokratische und humanistische Basis auf unserem Kontinent zu bröckeln, während Teilen unserer Mitbürger*innen und deren politischen Vertreter*innen Demokratie und Freiheit nicht als ein jeden Tag neu zu erkämpfender Zustand bewusst sind.

Dagegen will das Aktionsbündnis gegen rechts Lörrach klar Position beziehen und mit den diesjährigen Aktionswochen 

• demokratisches und humanistisches Bewusstsein stärken und
• Gefahren rechter Tendenzen aufzeigen.

Wie in den letzten Jahren bildet eine Ausstellung den Rahmen der Aktionswochen: „Rechtaußen – mittendrin?“, erstellt von der pädagogischen Fakultät der Uni Marburg und des Beratungsnetzwerks Hessen geht auf unterschiedliche Facetten des Themas ein. Die Ausstellung richtet sich v.a. an Schulklassen, kann aber auch allen interessierten Bürger*innen offen (Infos und Buchung unter  www.agr-loerrach.de). Die Ausstellung befindet sich vom 07.11. bis 02.12.2016 in den Räumen der Mathilde-Planck-Schule Lörrach.

 

Die nächsten Termine:

Aktuell sind keine Termine vorhanden.