Über uns

Als Reaktion auf neonazistische Übergriffe im Landkreis Lörrach, formierte sich Anfang 2013 das

"Aktionsbündnis gegen Rechts"

Für Toleranz und Inklusion

Das Bündnis besteht aus engagierten BürgerInnen, politischen Vereinigungen und Parteien aus der Region. Wir sind offen für alle Menschen, die sich für ein friedliches und tolerantes Zusammenleben einsetzen wollen.

Mit Veranstaltungen und Aktionen, möchte das Bündnis auf eine offene Gesellschaft ohne Ausgrenzung, Diskriminierung und Stigmatisierung, aufgrund von Herkunft, Religion, Geschlecht, gesundheitlichen Einschränkungen als auch sexueller Orientierung hinwirken.

Das Ziel unseres Bündnisses ist es, die Bürger im Landkreis auf rechts extreme Übergriffe und auf die Gefahren, welche von rassistischen Ideologien ausgehen, aufmerksam zu machen. Wir treffen uns im Rahmen des Bündnisses in bisher noch unregelmäßigen Abständen.

Anti-Faschismus

Gegen Rechtsextremismus

Anti-Stigmatisierung

Gegen rechte Gesinnung!

Anti-Diskriminierung

Gegen Ausgrenzung!